Talentscouting an der MLKG

Was ist ein Talentscout?

  • Ein Talentscout berät und begleitet Schülerinnen und Schüler, die für sich ein Studium (noch) nicht in Betracht ziehen – obwohl sie das Potenzial dafür haben. Schüler, die grundsätzlich gerne studieren würden, aber Fragen haben oder sich eine längerfristige Begleitung im Orientierungsprozess wünschen, können gerne in die Sprechstunden kommen.
  • Der Talentscout gibt einen direkten Einblick in das Studium und das Studentenleben, unterstützt bei der Studien- und Berufsorientierung sowie der Studienfinanzierung. Auch wird in den Beratungen besprochen, ob ein Studium in Frage kommt und welche alternativen Ausbildungsberufe es in dem jeweiligen Berufsfeld gibt.

Woher kommt der Talentscout?

  • Die Talentscouts werden vom Land NRW gefördert (2015-2020). In die Dortmunder Schulen kommen Talentscouts der TU Dortmund und der FH Dortmund. Für uns ist Frau Nadja Lehner von der TU Dortmund zuständig.

Wie bekommt ihr einen Sprechstundentermin?

  • Hier ist eure Eigeninitiative erwünscht! – Traut euch! – Fragt einfach bei dem für den Bereich "Talentscouting" zuständigem Lehrer Herrn Schöler nach einem Termin und tragt euch in die Liste ein! Die Termine finden einmal im Monat statt, bei Bedarf auch häufiger.

Wie fördert der Talentscout?

  • Ungefähr einmal pro Monat wird Frau Dring interessierte Schülerinnen und Schüler individuell beraten und unterstützen. Diese Beratung wird in der Regel regelmäßig fortgesetzt – bis weit in das Studium hinein. Auch außerhalb dieser „Sprechstunde“ ist Frau Diring für euch erreichbar (WhatsApp, SMS, Telefon, eMail, Facebook,…).

Weitere Informationen:

Copyright © 2015. All Rights Reserved.